Grundschule Bad Rappenau 
/

 

 

Herzlich willkommen bei der Grundschule Bad Rappenau!




06. April 2021

Informationen zur Notbetreuung in den Schulen nach den Osterferien

 Bedingt durch die Schließung der Schulen vom 12. – 16.04.2021 bzw. den voraussichtlichen Wechselbetrieb ab dem 19.04.2021, wird ab dem 12.04.2021 an den regulären Schul- bzw. Öffnungstagen eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 7, deren Eltern zwingend darauf angewiesen sind, eingerichtet.

Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende bei ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Home-Office-Arbeitsplätze gleichermaßen. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.
Wichtig ist, dass die Notfallbetreuung auf das unerlässliche Maß beschränkt bleibt, um nicht die übergeordneten Ziele zu gefährden.
Daher muss in jedem Einzelfall geprüft werden, ob die Voraussetzungen für den Besuch der Notbetreuung vorliegen. Die Organisation erfolgt wie bisher durch die Stadtverwaltung.  

Wenn die o.g. Voraussetzungen bei Ihnen vorliegen, melden Sie sich bitte bis Freitag, 09.04.2021, per Mail an stadt@badrappenau.de mit folgenden Informationen:
Ihr Name
Name Ihres Kindes
Einrichtung, die Ihr Kind besucht und benötigte Betreuungszeit
Ein aktueller Beschäftigungsnachweis, aus dem hervorgeht, dass Sie als Erziehungsberechtigten bzw. als Alleinerziehende/r bei Ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten
Telefon- / Handynr. / E-Mail-Adresse 
Wenn Sie bereits Anfang des Jahres die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, genügt eine Mail mit der benötigten Betreuungszeit.

Wir informieren Sie schnellstmöglich, ob und wo Ihr Kind betreut werden kann.




10. März 2021

Wiedereinstieg in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“

Ab Montag, demn 15. März werden wir wieder mit dem Unterricht für alle Schüler:innen beginnen. Dazu mussten wir auch neue Stundenpläne erstellen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte diesem Elternbrief.


13. Februar 2021

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts im Wechselbetrieb

nach den Faschingsferien werden wir in einem Wechselmodell einen ersten Schritt zurück in den Präsenzunterricht machen. Wir werden ab dem 22. Februar mit Klasse 1 und 2 beginnen, Klasse 3 und 4 folgt in der ersten Märzwoche. Jedes Kind wird in seiner Präsenzwoche täglich zwei Stunden Unterricht haben. Details dazu entnehmen Sie bitte diesem Elternbrief.


03. Februar 2021

Notbetreuung in der Faschingswoche

Laut Erlass der Landesregierung findet in der Faschingswoche kein Fernunterricht und keine Notbetreuung an der Schule statt.

Die Kinder, die in der Notbetreuung angemeldet sind und einen Platz in einer Kernzeitgruppe oder dem Kinderhort haben, werden von der Kernzeitgruppe bzw. Hort in der Faschingswoche betreut.

Über das weitere Vorgehen nach dem 21. Februar haben wir leider noch keine Informationen.


29. Januar 2021

Wegen Corona: Weiterhin Schulschließung, Fernunterricht und Notbetreuung

Wie wir aus den Medien erfahren haben, bleiben die Grundschulen bis zum 21. Februar geschlossen. Die Regelungen zur Notbetreuung und zum Fernunterricht gelten weiter.

Sobald wir Informationen zu einer Notbetreuung in der Faschingswoche vom 15. bis 19. Februar und zum weiteren Vorgehen danach bekommen, werden wir es Ihnen mitteilen.

Sie finden die Informationen zur Notbetreuung in unserem Schreiben vom 14. Dezember. Aktuelle Mitteilungen zu den Schulschließungen bzw. –öffnungen finden Sie stets unter
https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Coronavirus.

Wir bedanken uns für die Unterstützung in den letzten Wochen und werden weiterhin unser Bestes tun, Ihre Kinder aus der Distanz zu unterrichten. Wir wünschen Ihnen und natürlich Ihren Kindern gutes Durchhalten und Gesundheit!

Ulrich Bürgy für das Team der Grundschule Bad Rappenau