Grundschule Bad Rappenau
/

 

 

Herzlich willkommen bei der Grundschule Bad Rappenau!


18. Juni 2024

Der Förderverein der Grundschule hat gespendet: Ein echtes Außenklassenzimmer!

Gerade rechtzeitig zu den heißen Tagen ist das neueste Geschenk des Fördervereins gekommen: ein echtes Außenklassenzimmer! Es besteht aus zwei roll- und klappbaren Tischen mit fertig anmontierten Hockern. So ist es schnell möglich, Sitzgelegenheiten für die ganze Klasse draußen einzurichten. Ein herzlicher Dank für die tollen Tische geht dafür von den Schülern und Lehrkräften an den Förderverein!
Die Tische, die gemeinsam mit dem Kollegium der Grundschule ausgesucht wurden, sind sehr stabil und wetterfest, so dass sie uns hoffentlich lange begleiten.



12. Juni 2024

  • IMG_20240607_160431
  • IMG_20240607_160454
  • IMG_20240607_160612
  • IMG_20240607_160905
  • IMG_20240607_160654
  • IMG_20240607_161517
  • IMG_20240607_161554
  • IMG_20240607_162704
  • IMG_20240607_162801
  • IMG_20240607_162826
  • IMG_20240607_162957
  • IMG_20240607_163006
  • IMG_20240607_170509
  • IMG_20240607_171546
  • IMG_20240607_172524

Das war ein tolles Schulfest!
Allen Beteiligten am diesjährigen Schulfest ein herzliches Dankeschön!
Dem Förderverein für das tolle Elterncafé und die fulminante Hüpfburg!
Den Drittklässlern für eine tolle Zirkusvorführung mit ganz vielen Oha-Momenten!
Den Eltern für die schönen Spielestationen auf dem Schulhof!
Den Lehrkräften für die gelungene, arbeitsintensive Projektwoche zur Vorbereitung!
Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!


13. Mai 2024
Theaterbesuch bei der Badischen Landesbühne!
Am 06.05. war es wieder einmal soweit! Für die Kinder der Grundschule Bad Rappenau hieß es „Auf ins Theater!“. Wobei, wenn man es genau nimmt, kam das Theater der Badischen Landesbühne zu den Kindern ins Kurhaus nach Bad Rappenau. In zwei Vorführungen spielte das Junge Theater der Landesbühne aus Bruchsal für die Kinder das Kultstück „Der kleine Ritter Trenk“. Die Kleinen genossen die 75 Minuten dauernde Vorstellung und fieberten eifrig mit dem jungen Ritter und seiner Begleiterin Thekla mit. Beide hatten das ein und andere Abenteuer zu bestehen, bevor es am Ende ein Happy End , lachende, zufriedene Kinder gab.
Ein herzliches Dank geht an dieser Stelle an unseren Förderverein, der sich in diesem Jahr mit 2€ pro Schülerticket an den Eintrittskosten und damit an der wertvollen und wichtigen Theatererfahrung der Kindern beteiligte.




08. Mai 2024

 

Welttag des Buches
Anlässlich des Welttags des Buches (23.04.2024) waren alle vierten Klassen in der Buchhandlung Passepartout in Bad Rappenau eingeladen. Hier wurden die Klassen von Inhaberin Corinna Klein begrüßt und erfuhren viele Fakten rund um das Thema Buch. Anschließend erhielt jedes Kind das Buch „Mission Roboter - Ein spannender Fall für die Glücksagentur“, das von Anke Girod, geschrieben und von Timo Grubing illustriert wurde, geschenkt. Der Welttag des Buches ist eine deutschlandweite, jährlich stattfindende Kampagne zur Leseförderung. 
Vielen Dank an die Buchhandlung Passepartout, die uns freundlich empfangen und alle Fragen beantwortet hat.


09. April 2024
Jahreshauptversammlung des Fördervereins
Am 23. April findet die Hauptversammlung des Fördervereins statt. Die Einladung können Sie hier einsehen.

11. März 2024

Tolle Spende des Fördervereins
Der Förderverein der Grundschule Bad Rappenau hat uns eine tolle Spende zukommen lassen! Dank 25 neuen Gehör-Schützern können wir unseren Bestand deutlich aufstocken und viel mehr Kinder können ungestört arbeiten, wenn es mal wieder lauter zugeht!
Genauso hilfreich sind die 5 neuen Trocknungswagen, die verhindern, dass feuchte Wasserfarbbilder sämtliche Ablagen, Fensterbänke und viele Tische blockieren.
Wir bedanken uns recht herzlich für die nützliche Spende. Hier gibt es nähere Informationen zum Förderverein: http://grundschule-badrappenau.de/Schulgemeinschaft/Foerderverein/

22.02.2024

Faschingsfeier der Grundschule Bad Rappenau

Am Freitag vor den Faschingsferien war es endlich wieder soweit! Die Kinder der Grundschule durften mit ihrem Lieblingskostüm verkleidet in die Schule kommen. Prinzessinnen, Ritter, Prinzen, Supermänner, Königinnen, lebendiges Gemüse oder Pippi Langstrumpf und andere kleine Heldinnen und Helden machten die Schule an diesem Tag mit ihren tollen Kostümen kunterbunt. Kurz vor der zweiten großen Pause war es dann soweit! Die Gardetänzerinnen der Bad Rappenauer Wolfsstecher betraten das Schulgebäude und es begann eine riesige Faschingsfeier mit Gardetänzen, toller und lustiger Musik und viel Spaß. Am Ende gab es eine Polonaise mit allen 380 Kindern der Schule und Ihren Lehrerinnen und Lehrern durch das ganze Schulhaus. Selbst in der großen Pause feierten und tanzten die Kinder voller Freude und ausgelassen auf dem Pausenhof weiter. Was für ein gelungener und schöner letzter Schultag!



16.01.2024

Anmeldung der Erstklässler
Die Grundschulanmeldung findet in diesem Jahr am Mittwoch, den 21. Februar von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Je nachdem, welchen Kindergarten das Kind besucht, bitten wir darum, nicht vor den angegebenen Zeiten zu kommen.

  • Kindergarten Friedenstraße und Waldkindergarten ab 14:00 Uhr
  • Kath. Kindergarten St. Raphael ab 14:30 Uhr
  • Kindergarten Gartenstraße ab 15:00 Uhr
  • Kindergarten St. Anna ab 15:30 Uhr
  • Alle Kinder, die keinen der angegebenen Kindergärten besuchen: ab 16:00 Uhr
Denken Sie bitte daran, zur Anmeldung die erforderlichen Unterlagen mitzubringen: Geburtsurkunde, Impfpass und den Beobachtungsbogen der Kindergärten.
Die künftigen Schulkinder dürfen gerne zur Schulanmeldung mitkommen. Familien ohne Deutschkenntnisse sollten nach Möglichkeit eine Person mitbringen, die übersetzen kann.


20. Dezember 2023

Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Adventsfenster
In den vier Adventswochen fand einmal pro Woche das gemeinsame Adventssingen und die Eröffnung des Adventsfensters statt. Dafür versammelte sich die Schulgemeinschaft kurz vor Beginn der großen Pause in der Aula. Jeweils eine Klassenstufe studierte ein Weihnachtslied ein, welches die Kinder vortrugen. Anschließend wurde mit allen Schüler: innen ein gemeinsames Lied gesungen, bevor auf dem Schulhof mit allen Kindern und Lehrkräften das von einer Stufe geschmückte Fenster eröffnet wurde.
Vielen Dank an alle Kinder und Lehrkräfte, die Musikstücke einstudiert und Fensterdeko gebastelt haben.
Nikolaus
Am sechsten Dezember waren in der Grundschule der Nikolaus und sein treuer Begleiter Knecht Ruprecht zu Gast. In der Aula wurden sie von je einer Klassenstufe sehnsüchtig erwartet. Nachdem der Nikolaus ein paar Zeilen eines bekannten Gedichtes vorgetragen hatte, waren die Kinder an der Reihe. So erfüllten verschiedene Weihnachtslieder wie: „In der Weihnachtsbäckerei“, „Weihnacht ist auch für dich“ oder „He, Frau Holle“ den Raum. Nach der Präsentation des einstudierten Weihnachtsliedes bekam jedes Kind von Knecht Ruprecht ein kleines Geschenk überreicht.
Vielen Dank an Nikolaus und Knecht Ruprecht für den Besuch. Ein Dankeschön auch an den Förderverein für die liebevoll verpackten Geschenke.
Christbaum
Wie jedes Jahr steht in der Aula ein Weihnachtsbaum. Dieser wurde liebevoll und kreativ von den Drittklässlern geschmückt.





06. November 2023
Schulversammlung
Am Donnerstag vor den Herbstferien kam die gesamte Schule im Foyer zusammen, um gemeinsam an der Schulversammlung teilzunehmen. Die Klasse 4D hatte kleine Szenen passend zum Thema „Willkommen sein“ für die kleinen und großen Zuschauer:innen vorbereitet. Die beiden Moderatoren erzählten zum Beispiel, wie sich ein Kind fühlt, das neu an eine Schule ankommt und erst neue Freunde finden muss - und wie das gelingen kann. Neben dem gelungenen Schauspiel bewiesen die Viertklässler ihr gesangliches Talent. Sie hatten zusammen mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Bauer, und dem Schulsozialarbeiter, Herrn Lohrey, eine Strophe des Schulliedes passend zum Thema umgedichtet und allen anderen Schüler:innen vorgesungen. Der Refrain des schönen Liedes wurde tatkräftig von allen knapp 400 Kindern mitgesungen. Am Ende wurden die neuen Erstklässler:innen und die neuen Lehrerinnen, aber auch Herr Lohrey mit selbstgebastelten Plakaten und Blumensträußen herzlich begrüßt.



27. Oktober 2023
Verkehrssicherheitstraining Klasse 1
In der Woche vor den Herbstferien waren von der Polizei aus Heilbronn drei Beamt:innen zu Besuch bei den Erstklässlern, um ein Verkehrssicherheitstraining durchzuführen. Nach einer kurzen Einführung über Protektoren und helle Kleidung ging es mit den Polizist:innen in den Realverkehr. Aufgeteilt in zwei verschiedene Gruppen wurden Gefahrensituationen erprobt. So lernten die Kinder, wie eine Verkehrsinsel zu überqueren ist und wie man sich richtig am Zebrastreifen verhält. Außerdem wurde auf die Gefahr von Einfahrten und Einmündungen hingewiesen und das Überqueren der Ampel ausprobiert. Wieder zurück im Klassenzimmer konnten die Schülerinnen und Schüler den Polizist:innen noch Fragen stellen.
Vielen Dank an die Jugendverkehrsschule der Polizei aus Heilbronn und die Eltern, die uns begleitet haben!


27. September 2023
Einschulung unserer neuen Schulkinder
In vielen Familien war es das beherrschende Thema der letzten Wochen. Am Morgen des 16. September war es endlich soweit! Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Rektor Ulrich Bürgy die neuen Schulkinder. Die kleine Feier, die mit dem Schullied, gesungen von der Klasse 4c, eröffnet wurde, fand klassenweise auf dem Sportplatz statt. Im Anschluss an das Lied folgte eine kurze Ansprache von Oberbürgermeister Sebastian Frei. Dann wurde von katholischen und evangelischen Religionslehrerinnen eine kurze Segensgeschichte vorgelesen. Und dann war der Moment gekommen und die neuen Schülerinnen und Schüler wurden von der Konrektorin Frau Susanne Mutter aufgerufen, um mit ihren Klassenlehrerinnen in das Klassenzimmer zu gehen.
Während die Kinder ihre erste Schulstunde verbrachten, hatten die Eltern, Verwandte und Freunde Zeit, um gemeinsam bei Kaffee und Kuchen zu verweilen.
Wir wünschen unseren neuen Erstklässler/innen einen guten Start an der Schule und viel Freude beim Lernen.
Vielen Dank auch an alle beteiligten Lehrer/innen, Helfer/innen, Eltern und Kinder für die tolle Unterstützung.